Positives Geschäftsjahr 2015

umsatzchart_transparenz_grau

Die SCHULTHEISS Wohnbau AG positioniert sich am Immobilienmarkt der Metropolregion Nürnberg als innovativer und qualitativ hochwertiger Bauträger. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die SCHULTHEISS Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 82 Millionen Euro. Das bedeutet, verglichen mit dem Vorjahr, eine Steigerung um rund 17 %. Ausschlaggebend für die positive Umsatzentwicklung waren u. a. die anhaltenden Niedrigzinsen und die beständige Nachfrage bei Individual- und Kapitalanlegern nach modernen, schlüsselfertigen Immobilien in guten Lagen. Mit 270 verkauften Wohneinheiten im Jahr 2015 wurde das angestrebte Verkaufsziel erreicht. Dazu beigetragen hat u. a. das Bauvorhaben „Am Kavierlein“ in Fürth.

Die gute Marktlage lässt den Vorstand der SCHULTHEISS Wohnbau AG auch ins nächste Geschäftsjahr positiv blicken. Für 2016 ist der Baubeginn von 16 weiteren Projekten in der Metropolregion Nürnberg geplant.